Profiloberstufe

Mit der ab dem 2. Juli 2018 geltenden Oberstufenverordnung wurde die Profiloberstufenverordnung von 2010 in geringen Teilen modifiziert.

Das folgenden Informationsblatt gibt einen Überblick über die geltenden Regelungen in der Profiloberstufe:

Profile an der Sachsenwaldschule

Profile bilden die Struktur der gymnasialen Oberstufe.

Hierbei ist ein Profil mehr als ein Fach oder eine bloße thematische Ausrichtung. Die Verbindung des Profil gebenden Faches mit zwei weiteren Fächern ermöglicht eine thematische Schwerpunktsetzung.

Genaue Informationen zu den im nächsten Schuljahr angebotenen Profilen erhalten Sie jeweils im Februar auf unserer Informationsveranstaltung zur Profiloberstufe, zu der alle interessierten Eltern und SchülerInnen der 9. Klassen (Gymnasien) und 10. Klassen (Gemeinschaftsschulen) herzlich eingeladen sind.

Hinweise für die Anmeldung für die Einführungshase finden Sie hier.

Profile ab dem Schuljahr 2020/21

Für das Schuljahr 2020/2021 werden folgende Angebote für die Profilklassen bestehen:

  • Sprachliches Profil (Profilfach Englisch)
  • Naturwissenschaftliches Profil (Profilfach Biologie)
  • Naturwissenschaftliches Profil (Profilfach Physik)
  • Gesellschaftswissenschaftliches Profil (Profilfach Geschichte)
  • Gesellschaftswissenschaftliches Profil (Profilfach WiPo)
  • Sport-Profil (Profilfach Sport)
  • Ästhetisches Profil (Profilfach Musik und als weiteres Fach Darstellendes Spiel)

Das endgültige Angebot hängt jedoch von der Zahl der Schüler ab, die das jeweilige Profil wählen.

Den Inhalt der diesjährigen Informationsveranstaltungen am 11.02.2020 sowie die Details zu den Profilen können Sie ab Mittwoch, 12.02.2020, hier einsehen.