Informationen zu Erasmus+

Erasmus+ ist das „Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport“ der europäischen Union. Die SWS nimmt zusammen mit der I.E.S. Butarque in Leganès / Spanien und der МГ "Константин Величков" (Mathematical High School "Konstantin Velichkov") in Пазарджик (Pazardzhik) im Rahmen einer „strategischen Schulpartnerschaft“ an dem Programm teil. Hierbei geht es darum, das selbst gestellte Thema auf europäischer Ebene arbeitsteilig und dennoch kooperativ theoretisch wie auch praktisch zu anzugehen. Das Ziel ist es, auf europäischer Ebene gemeinsam die Herausforderungen unserer heutigen Zeit gemeinsam anzugehen, um europäische Lösungen zu ermöglichen bzw. zu realisieren. Die Arbeitssprache ist Englisch. Unser gemeinsames Thema lautet: 

Reflect the facts to act – the ecological footprint

Unsere Partnerschaft ist auf zwei Jahre (2015-2017) ausgelegt, wobei wir uns neben regelmäßigen virtuellen internationalen Arbeitstreffen in der realen Welt „lokal“ jeden Freitagnachmittag ab 14:30 Uhr im Green Room der SWS treffen. Alle Arbeitstreffen stehen Interessierten jederzeit offen.

Erasmus+ ist das Nachfolgeprogramm des Comenius-Programms, an dem die Schülerinnen und Schüler der SWS zwischen 2011 und 2013 sehr erfolgreich teilnahmen. Schülerinnen und Schüler haben in diesem Projekt zum Thema “Energy Saving by Eco Design” geforscht und ihre Erkenntnisse und Ergebnisse nicht nur während der internationalen Treffen mit Schülern aus Rumilly/Frankreich und Leganès/Spanien angewendet. Aus diesem Projekt entsprang das Green-Room-Projekt mit seinem Windrad und die daraus folgende Installation der Solar-Anlage auf dem Dach der alten Cafeteria. Auch das aktuell laufende Projekt wird einen bleibenden Einfluss auf die SWS entwickeln. Be a part of this development!

Weitere Informationenen